Montag, 17. November 2014

Wochenrückblick KW 46

Die letzte Woche war bei mir eher durchwachsen.
Sie fing zwar wunderschön mit dem Herbstlauf, von dem ich gestern berichtet habe, an, aber von da an ging es sportlich leider abwärts. Bei dem Lauf habe ich mir leider irgendwas in der Wade gezerrt, so dass ich die nächsten Tage beim Gehen Schmerzen hatte und an Laufen gar nicht zu denken war.
Dann hatten wir viel Besuch und demnach wenig Zeit und am Wochenende war ich einfach nur noch unmotiviert.

Vom Essen brauche ich gar nicht erst anzufangen. Zwar alles sehr lecker, aber nicht gerade gesund und kalorienarm. Die Lasagne und die Donauwelle vom Besuch der Schwiegereltern habe ich leider vergessen zu fotografieren.

Sport




  • Mo: laufen (9,69 km, 63 min, 237 HM) + Yoga (90 min)
  • Di-Do: verletzt
  • Fr-So: keine Motivation
--> Laufkilometer gesamt: 9,69
--> insgesamt 2 Stunden, 33 Minuten Sport

Essen

Hähnchenbrustfilet und Feldsalat mit Joghurtdressing
Griesnockerlsuppe mit Ei
Krautpfanne mit Hackfleisch und Feta
Pommes mit Salsa
So sieht es aus, wenn der Mann Frühstück macht...
Maultaschen mit Ei
Bananen-Avocado-Haselnuss-Shake
Burger

Kommentare:

  1. Hey, das folgen bei Wordpress geht auch über Blogger. Dafür im Dash-Bord links unter Leseliste auf "Hinzufügen" und dort einfach die entsprechende URL des Blogs eingeben. Und tada! :D

    AntwortenLöschen
  2. Lasange und Donauwelle. Fotographieren wäre auch blöd, sonst hat n anderer die schon aufgegessen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, eigentlich war genug da. Aber die Gier! ;)

      Löschen
  3. Sehr leckeres Essen :D Und der Burger sieht auch super aus :) Sowas könnte ich jeden Tag essen! So eine Wadenzerrung ist fies :( Ich hoffe, die heilt fix ab! LG Amysa

    AntwortenLöschen